Förderung von jungen Talenten:

 

Unsere aktuelle Jugend !


Billard jugend 2020 2

v.l. Robin Scharf, Markus Dorfner, Isabell Zaft, Louisa Murgia, Felox Offenhaeusser, Benjamin Konrad, Andreas Heinz, Daniel Meyer, Florian Huber, Thomas Westermeier

Die Jugendarbeit im Verein wird groß geschrieben !        

Die Jugendarbeit hat bei den Billardfreunden einen sehr hohen Stellenwert. Dem Verein ist die sportliche Förderung von jungen Talenten sehr wichtig. Durch intensive und persönliche Förderung versuchen unsere geschulten Jugendbetreuer stets das Beste aus jedem Jugendspieler herauszuholen. Durch lockere und spaßige Trainingseinheiten in Verbindung mit dem vielschichtigen Vereinsprogramm kommt nie Langeweile auf und dabei wird die Motivation stets aufrecht erhalten.

Billardtraining mit Tom klein 2

Billardtraining klein

Billardjugend klein

    

Geschultes Training unter Anleitung jeden Freitag von 18 bis 20 Uhr, bis 21 Uhr Sondertraining !

v.l. Daniel Thiel, Daniel Meyer, Markus Dorfner, Florian Huber, Thomas Westermeier, Juliane Etzner, Matthias Brem, Robin Scharf und Trainer Thomas Walbert


Unsere Jugendarbeit und sportliche Förderung spiegelt sich in den zahlreichen Erfolgen unserer Jugend in den letzten Jahren wieder:

BJM alle Teilnehmer

 -Viele Medaillen auf Deutschen- und Bayerischen Meisterschaften

Robin Scharf, Florian Huber, Isabell Zaft, Thomas Westermeier, Andreas Heinz.

Meistermannschaft

  -Viele Meistertitel in den verschiedenen Ligen

v.l. Daniel Meyer, Andreas Heinz, Daniel Thiel, Florian Huber, Andreas Kellerer, Robin Scharf, Tobias Berg, Markus Dorfner, Thomas Westermeier und vorstand Fischer

Jugend VM 8 Ball Teilnehmer klein

-Viele vereinsinterne Meistertitel im 8-Ball, 9-Ball, 10-Ball und 14/1 Endlos !

v.l. Tobias Berg, Robin Scharf, Isabell Zaft, Thomas Westermeier, Florian Huber


Durch regelmäßige Billardkurse für junge Leute, das jährliche Ferienprogramm und den engen Kontakt mit umliegenden Schulen und Vereinen wird dauernd daran gearbeitet, eine möglichst große Anzahl von Kindern und Jugendlichen an den Billardsport heranzuführen.

Das Jugend-Team der Billardfreunde Mühlhausen besteht aus Kindern und Jugendlichen im Alter von 10-21 Jahren. Das spezielle Jugendtraining findet zweimal wöchentlich, jeweils dienstags und freitags von 18-20 Uhr, sowie an extra festgelegten Terminen statt.
Dazu kommen besondere Trainingseinheiten vor Punktspielen und Turnieren und in der Ferienzeit.

 

Werde auch du ein Mitglied der Billardfreunde Mühlhausen und genieße folgende Vorteile:

-kostenloses Training

-günstiger Vereinsbeitrag

 -individuelles Training am Billardtisch unter Anleitung

 -mentales Training und Motivation

 -Stärkung der Hand-Auge-Koordination

 -Spaß und Freude im Verein

 -Integration von Ausländischen Mitbürgern(innen)

 -Vereinsausflüge und Trainingscamps

 -Teilnahme an Turnieren und Meisterschaften

 -neue Freunde kennenlernen

 -Ruhm und Ehre bei Meisterschaften und Turnieren erleben

 


Noch ein besonderer Hinweis für Mädchen:

Da die Teilnahme von Mädchen am Billardsport nur sachte zunimmt, hat man die besten Chancen frühzeitig Großes zu erreichen und sehr bald bei den Besten mit dabei zu sein.

Jugendarbeit 4jpg

Bayerische Jugend-Meisterschaften 2014 in Ergolding

v.l. Thomas Westermeier, Robin Scharf, Markus Dorfner, Patricia Maienberger, Daniel Meyer, Michael Seehofer und Daniel Thiel.

Wir haben Dein Interesse geweckt? 

Auf gehts! Komm zum Jugendtraining und überzeuge dich selber vom Spaß am Billardspielen! Jeden Dienstag und Freitag von 18 bis 20 Uhr im Billardheim Hopfenstr. 3 93354 Siegenburg Tel. 09444-88237

 Wir freuen uns auf Dich! Bring auch gleich deinen Nachbarn und deine Nachbarin, deinen Freund oder deine Freundin sowie deine Schulkameraden und Schulkameradinnen mit!

 


Versteigern_klein.jpg